Liebe Brautpaare,

Corona hat uns seit einem Jahr fest im Griff und viele Brautpaare und auch wir Dienstleister stehen vor einem Berg voller Fragen wie es jetzt am besten weiter gehen kann.

Wie ist die Lage bei uns Hochzeitsfotografen?

Ich kann hier erstmal nur für mich sprechen. Unbefriedigend ist hier noch geprotzt. 2020 gab einen Umsatzeinbruch von ca. 70% und auch 2021 sieht, wenn es so weiter geht, nicht besser aus. Die meisten schönen Hochzeiten und Shootings sind letztes Jahr leider ausgefallen und auch meine Herbst/ Winter Kongresse fanden und finden nicht statt. Da heisst es Ruhe bewahren und schauen das man sich mit Office Arbeiten irgendwie bei Laune hält.
Bei den meisten anderen Hochzeits-Dienstleistern, Brautmoden, Rednern, Hochzeits- Sängern, Papeterie usw. sieht es meist nicht besser aus. Wir alle kämpfen mit Absagen und Verschiebungen.

Was können Brautpaare tun?

Zunächst einmal solltet ihr auf eure Dienstleister zugehen und nach Alternativterminen fragen. Je eher um so besser, gerade bei uns Hochzeitsfotografen sind die Termine schnell weg. Da sind Brautpaare die verschieben möchten und Paare die komplett neu Anfragen, dadurch werden die freien Termine schnell knapp.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Ich gehe da sehr kulant vor und möchte meinen Brautpaaren soweit entgegen kommen wie irgendwie möglich ist. Natürlich darf man nicht vergessen das ich von der Hochzeitsfotografie lebe und Ausfälle in einer solchen Größenordnung nicht mehr zu kompensieren sind. Trotzdem möchte ich meinen Paaren eine kostenfreie Verschiebung innerhalb von 2021 und bis April 2022 anbieten. Durch Corona und den seitens der Regierung angeordneten Maßnahmen leiden wir alle und ich möchte meinen Brautpaaren da nicht auch noch unnötige Steine in den Weg legen, auch wenn es mich selber finanziell trifft.

Was ist mit Brautpaaren die mich gerne Buchen möchten?

Wie meinen schon fest zugesagten Brautpaaren steht euch auch, solltet ihr mich noch für dieses Jahr buchen möchten, eine kostenfreie Verschiebung für 2021 und bis April 2022 zu. Gerade auch für die kleinen Hochzeiten und Standesamtlichen Trauungen habe ich noch Termine für 2021 frei. Solltet ihr noch Fragen haben, so kontaktiert mich gerne über mein Kontaktformular oder ruft mich direkt an.
Für alle noch unschlüssigen Paare habe ich einen kurzen Ratgeber zusammengefasst. Wie findet man den richtigen Hochzeitsfotografen?
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiterhelfen und freue mich von euch zu hören.

Euer Hochzeitsfotograf aus Köln
Frank

 

SHOW COMMENTS