Schreibt mir

Our Latest

Neues iPhone 5s mit verbesserter Kamera

Gestern stellte Apple, auf dem eigenen Campus-Gelände in Cupertino, das neue iPhone 5s und 5c der Weltöffentlichkeit vor.
Während das 5c das iPhone 5 ersetzen soll und somit auch bis auf kleinere Änderungen ( größerer Akku und mehr LTE Bänder, bunte Kunststoff Gehäuse ), technisch dem iPhone entspricht, so haben die Kalifornier dem 5s wieder neue Technik spendiert.
So werkelt als Herz im iPhone 5s ein A7 Prozessor mit 64 Bit und ist zudem das erste Smartphone mit 64 Bit Architektur. Zudem wird der Hauptprozessor von dem neuen „M“ Prozessor unterstützt. „M“ wie move, der die Bewegungssensoren des iPhones berechnen soll und die Grafik unterstützen. Somit soll das neue 5s 2x so schnell wie noch das 5er sein.
Die Fotografen unter den iPhone Benutzern wird die neue Kamera mit neuem größeren Sensor erfreuen.
So hat Apple den Bildsensor vergrößert und somit auch die Pixel bei gleichbleibender Pixelanzahl ( 8 MP ), um somit das rauschverhalten und die Dynamik des Sensors zu verbessern. Zusätzlich verbaut Apple eine neue Optik die nun eine Lichtstärke von Blende 2, 2 hat. Ich freue mich jetzt schon auf die ersten Testbilder mit dem 5s.
Als Hauptneuerung im 5s gibt es nun einen Fingerscanner, der 360° auslesen kann, das heisst, es ist egal wie man das iPhone hält um den Finger durch den Home-Button scannen zu lassen. Datenschützer können beruhigt sein. Der Fingerprintscan wird nur im Chip gespeichert und kann von aussen nicht ausgelesen werden, so Apple. Also keine Übertragung an irgendwelche Server.

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

Get In Touch

Hochzeitsfotograf

Frank Metzemacher | Lichtreim