Mein

Blog

Darktable 1.6 für Mac

darktable-v2Wer auf der Suche nach einem RAW Bearbeitung Programm ist, aber Adobe aus dem Weg gehen möchte, sollte sich mal bei Darktable umschauen.
Apple stellt ja den Dienst von iPhoto und Aperture zum Jahreswechsel ein und so sind nicht wenige Fotografen auf der Suche nach Alternativen.
In einer früheren Version war Darktable für den Mac kaum zu gebrauchen, was sich aber mit der Version 1.6 grundlegend geändert hat. So werden Displays mit 4K und Tiffs mit einer Auflösung von bis zu 26.770 × 13.385 Pixeln unterstützt, was einer Auflösung von 358 Megapixeln entspricht.. Damit kommt es zwar immer noch nicht an Lightroom heran, welches eine Auflösung von 4,2 Gigapixeln unterstützt, wenn man denn über eine solch Leistungsfähige Hardware verfügt.
Darktable ist open source und kostenfrei. Versionen gibt es für Linux und Mac OSX, Windows wird von den Programmierern nicht unterstützt.

 

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *