Tag Archives: Nikon

Hochzeitsfotografen Podcast Folge 26

Marc und ich sind wieder online. Die Hochzeitsfotografie ist ein Saison Geschäft welches bei uns in den letzten Wochen ihren Höhepunkt hatte. Das war dann auch der Grund für die 14 Tägige zwangs Sommerpause. Jetzt geht alles wieder seinen gewohnten Gang. Spannendes 4. Quartal Wie jedes Jahr hauen die ganzen Firmen ihre Top Technik Neuheiten…

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

Weg von Canon ?

Ich lese von immer mehr Fotografen, die einen Systemwechsel weg von Canon, hin zu Sony vollzogen haben und ich bin auch schon selber gefragt worden, ob ich wechseln werde. Canon scheint derzeit den technischen Anschluß zu verpennen, was auch die, ich möchte mal sagen „konservative“ Ausrichtung der neuen Canon 7DMKII untermauert. Alte Sensortechnik halt nur…

2 comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

  • A. Hahl15. Oktober 2014 - 10:16

    Moin Frank,

    das ist aber schon Jammern auf hohem Niveau. Natürlich wünscht man sich mit einem umfangreichen Canon-System im Rücken, dass bei Canon die Schnelligkeit und den AF der neueren Kameras gepaart wäre mit den Sensorfähigkeiten der Mitbewerber. Andererseits denke ich gerade so ca. 10 Jahre zurück: Damals war an die heutige Technik hinsichtlich der Sensorfähigkeiten noch nicht einmal zu denken und wir haben dennoch gute Lowlight-Bilder hinbekommen. Selbst zu Analog-Zeiten gelang so schon das eine oder andere brauchbare Bild. (Ja, ich habe auch analog schon Konzerte fotografiert.)

    Man muss ja nicht immer dieses „Rat-Race“ mitmachen, auch Canon wird – trotz seiner konservativen Ausrichtung – bei den von Dir angesprochenen Punkten irgendwann nachziehen. Natürlich werden die Mitbewerber dann schon wieder weitere Features bieten, die wir dann bei Canon vermissen werden. Aber solange ich mit Canon noch verkaufbare Bilder ohne große Verrenkungen erzeugen kann, werde ich ebenfalls nicht wechseln – das rechnet sich einfach nicht für mich.

    Außerdem weißt Du doch: Nur die Amateure jammern über die Ausrüstung. Wir sorgen uns um das Licht 🙂

    Gruß Alex | rockpixx.comReplyCancel

    • Frank Metzemacher16. Oktober 2014 - 07:31

      Klar Alex, ich komme mit meiner Ausrüstung ja auch wunderbar zurecht. Dennoch, gerade extremen „Low Light“ Situationen und hier sind Kirchen teils extremer als Konzerte, weil hier alles grau in grau ist, macht mir der Canon Sensor stark zu schaffen. Rauschen ist kein Problem. Aber dieser starke Detailsverlust bis hin zum “ Banding“, welches ja auch schon in der 5DMKII bemängelt wurde und Canon immer noch nicht in den Griff bekommen hat, sind nicht mehr Zeitgemäß. 😉ReplyCancel

Nican ?!

Nican, Canon vs. Nikon, rot gegen gelb, wer sich ein wenig mit der Fotografie beschäftigt, wird von diesem „Markenkrieg“ ( oh man ich hasse dieses Wort ), vor allem von den Verbrauchern in Foren auch noch forciert, schon einmal gehört haben. Als ich mir meine erste DSLR Kamera gekauft habe, war mir bewusst das beide…

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *