Hochzeitsfotograf

Frank Metzemacher | Lichtreim

Tag Archives: iMac

Datensicherung für Fotografen

Heute möchte ich mal ein sehr wichtiges Thema ansprechen, nämlich die Datensicherung für Fotografen. Ich hoffe das wirklich jeder Fotograf eine Datensicherung hat und nicht nur eine sondern mindestens eine doppelte. Es ist nicht nur wichtig seine Daten/ Bilder regelmäßig zu sichern, sondern auch mindestens eine Kopie seines Datenbestandes ausser Hauses zu schaffen, um im…

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

Lightroom CC / 6

Nun sind schon ein paar Tage ins Land gegangen und ich hatte Gelegenheit, die ersten Hochzeiten mit dem neuen Lightroom CC bearbeiten zu können. Die HDR und Panorama Funktion, habe ich bis heute noch nicht ausprobiert, nur die Werkzeuge, die ich in meinem Tagtäglichen Arbeitsfluss brauche. Ich hatte immer wieder davon gelesen, das Lightroom CC…

2 comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

  • Dirk4. Mai 2015 - 16:53

    Hi Frank,

    mein System ist zwar deutlich schmaler, als Deins (CoreI5, 8GB, Geforce 640, Win8) Aber ich kann nicht meckern. Und Deine Erfahrungen kann ich bestätigen. Man muss nur drauf achten, die GPU-Beschleunigung auch wirklich aktiv zu haben. Bei mir ging das erst nach nem Treiberupdate. Danach laufen die rechenintensiven Bearbeitungen deutlich flüssiger.

    Die Frage, ob das mit ner richtigen SSD noch flüssiger laufen könnte, stell ich mir auch. Ich mach ja alles über LR, also auch Import etc. Da gibt es im Dateimanagement in meinen Augen Optimierungsbedarf. Ich bin nun mal dran gewöhnt und werds nicht ändern. Aber da muss Adobe ran.
    Ich hab mir grad ne SSD bestellt. Ich hab zwar schon eine fürs Betriebssystem. Aber die ist von der Geschwindigkeit nicht mehr up to date und für die Speicherung von Katalogen, Cache etc. auch zu klein.
    Ich erwarte mir da eine deutliche Steigerung gegenüber einer normalen HD, wenns um das Einlesen und Speichern geht. Wies im Vergleich zu einem Fusion-Drive ausschaut, da kann ich aber nur spekulieren. Ne aktuelle SSD an nem SATA3 ist wohl ein wenig schneller. Aber obs sich bei Dir praktisch auswirken würde, müsstest Du im Eigenversuch heraus finden.

    Viele Grüße

    DirkReplyCancel

    • Frank Metzemacher4. Mai 2015 - 17:42

      Danke für deine Erfahrungen Dirk.
      Mein Fusion Drive schafft einen Blackmagic Benchmarktest von 400MB/s lesen und 255 MB/s schreiben.
      Wieviel da noch spürbar zu holen ist mit ner reinen SSD ist hier wirklich ne Frage wert.
      Wenn ich mal nach Mac Pro schaue, die schaffen irgendwas von über 900 MB/s.ReplyCancel

Neuer iMac mit 14MP Display

Nachdem das neue iPhone 6 mit größerem Display nun alle Verkaufsrekorde gebrochen hat, zeigte Apple am Donnerstag ein upgrate seiner Produktpalette. Neue dünnere iPads ( hier habe ich auch zugeschlagen und freue mich aufs neue iPadAir 2 ), neue Mac Mini’s und der neue iMac Retina. Der neue 5K Display des iMac Retina wird zunächst nur…

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *